Wissenswertes

Durch die Paar-Seminare bekommen Sie einen neuen Blick auf Ihre eigene Sexualität und die gemeinsame Sexualität.

Im Seminar „Die Kunst der Verführung“ lernen wir, wie Sprache und Berührungen unseren (sexuellen) Kontakt zu anderen beeinflussen.

Im Seminar „Sex und Liebe“ beschäftigen wir uns mit den zwei verschiedenen Ebenen Sex und Liebe.  Themen sind hier: Wie kann Sexualität emotionaler sein. Wie können wir Sexualität und Intimität lebendig halten.

Im Seminar „Erotische Fähigkeiten“ lernen Sie, wie Erotik entsteht. Und welche erotischen Fähigkeiten wir entwickeln können.

Detaillierte Beschreibungen finden Sie unter den entsprechenden Seminaren.

WICHTIGER HINWEIS: In allen Seminaren dieser Reihe sind wir immer angezogen, es geht hier NICHT um intime Berührungen oder die Erprobung sexueller Praktiken. Sie können in Ihrem Tempo forschen und sich mit Ihren Themen zeigen – so weit, wie es für Sie stimmig ist.

Für Männer gibt es außerdem die Handwerkerabende – die weibliche Intim-Massage und für Paare den Handarbeitsabend III. Für Paare biete ich zudem den Grundkurs Tantra-Massage an.